Mandel-Kokos-Bällchen

Mandel-Kokos-Bällchen

Schon kommt das nächste leckere Plätzchen-Rezept in die Datenbank, das definitiv unter die Kategorie „Lieblings-Plätzchen“ fällt: Überaus leckere Mandel-Kokos-Bällchen, die auf der Zunge zerschmelzen.

Mandel-Kokos-Bällchen

Mandel-Kokos-Bällchen in Schneezauber gehüllt

Schnell ist der Teig aus wenigen Zutaten gezaubert und nach einer kurzen Verweildauer im Backofen gönnen sie sich noch ein Zuckerbad und schon sind die süßen Dinger fertig zum Vernaschen! Am besten gleich die doppelte Menge machen, denn so schnell wie diese leckeren Teilchen im Mund verschwinden kann man gar nicht schauen!

Das Rezept ist in der Lecker Christmas Special Ausgabe von letztem Jahr zu finden und nachdem ich es auf dem Foodblog  Meliha Sweettimes nochmal mit so ansprechenden Bildern entdeckt habe mussten sie einfach gebacken werden! Aber das Rezept könnte auch schon 10 oder 100 Jahre alt sein- denn es verjährt sicherlich nicht!

Zutaten

  • 125g kalte Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g Kokosraspel

Für das anschließende „Zuckerbad“:

  • 50 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Butter in Stückchen in eine Schüssel geben, alle restlichen Zutaten (50 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Mehl, gemahlene Mandeln und Kokosraspeln) dazugeben und mit dem Knethaken eines Handmixers miteinander vermengen. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie gepackt für ca. eine halbe Stunde in Kühlschrank kalt stellen.
Backofen auf ca. 175°C vorheizen. Aus dem gekühlten Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander platzieren und für ca. 20 Minuten backen (sie sollten recht hell bleiben da sie sonst zu kross werden).
Während sich die Plätzchen im Backofen bequem machen, die Zuckermischung vorbereiten: Puderzucker mit Vanillezucker in einem kleinen Schüsselchen vermischen.
Die Bällchen herausnehmen und im noch warmen Zustand im Zuckergemisch wälzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Und schon sind sie zum Verzehr bereit!
Mandel-Kokos-Bällchen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.