Bruchschokoladen-Variation mit Himbeer & Pistazie, gerösteten Mandeln & Mohn und Bratapfel

Bruchschokolade in verschiedenen Variationen

Wer noch in der letzten Minute ein schönes Geschenk sucht, ist hier genau richtig! Ganz einfach und schnell zubereitet und trotzdem ein tolles Geschenk aus der Küche: die Bruchschokolade. Dabei ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob man Zartbitter-, Vollmilch-, Nougat- oder weiße Schokolade als Basis wählt und mit verschiedensten Kombinationen variiert.  Für Genießer beispielsweise eine dunkle Schokolade mit Karamell und Fleur de Sel oder auch eine winterliche Schokolade à la Bratapfel ist schnell gezaubert.

Bruchschokoladen-Variation mit Himbeer & Pistazie, gerösteten Mandeln & Mohn und Bratapfel

Bruchschokoladen-Variation mit Himbeer & Pistazie, gerösteten Mandeln & Mohn und Bratapfel

Eine Mischung aus Frucht und Nuss machen eine einfache Schokolade zu einem besonderen Geschmackserlebnis und so sind auch die Varianten aus weißer Schokolade mit Himbeerpulver & Pistazie, dunkle Schokolade mit Apfelstücken,gebrannte Mandeln & Zimt und auch die Kombination aus gerösteten Mandeln & Mohn eine tolle Geschenk-Idee die man auch noch in der letzten Minute zubereiten kann. Einfach Schokolade schmelzen, großflächig verstreichen, mit leckeren Zutaten bestreuen, trocknen lassen, fertig! Als Inspiration hier 3 leckere Variationen vorgestellt.

Winterliche Bratapfel-Bruchschokolade

Bruchschokolade Bratapfel

Zutaten

300 g Zarbitter-Schokolade
100 g Vollmilch-Schokolade + 50 g zur Verzierung
50 g gebrannte Mandeln *
ca. 5 getrocknete Apfelstücke/-ringe
1 gehäufter TL Zimt

Zubereitung

In einem Wasserbad die Zarbitter-Schokolade mit 100 g Vollmilch-Schokolade schmelzen. Den Zimt in die Schokolade einrühren. Die geschmolzene Zimt-Schokolade auf ein Backpapier gleichmäßig verstreichen (ca. 5 mm dick). Die restliche Vollmilchschokolade ebenfalls im Wasserbad schmelzen und über die verteilte Schokolade spritzen und mit einer Gabel vorsichtig marmorieren.

Die gebrannten Mandeln fein hacken und die Apfelstücke klein würfeln. Beides über die Schokolade streuen und leicht andrücken. An einem kühlen Ort und am besten über Nacht trocknen lassen.

*Gebrannte Mandeln leicht und schnell selber gemacht

200 g ungeschälte Mandeln mit 4 EL braunem Zucker, 4 EL Wasser und 1 gehäufter TL Zimt in einer mikrowellengeeigneten Form miteinander vermischen. Bei hoher Wattzahl (600 Watt) in der Mikrowelle 2 Minuten erhitzen, einmal gut umrühren und nochmals für 2 Minuten in die Mikrowelle. Danach auf ein Backblech zum Auskühlen geben und schon hat man gebrannte Mandeln wie auf dem Jahrmarkt!

 

 

Weiße Schokolade mit Pistazie und Himbeer

Weiße Bruchschokolade mit Pistazie und Himbeere

Zutaten

400 g weiße Schokolade
2 TL Himbeer-Fruchtpulver
3 EL gehackte Pistazien

Zubereitung

In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen. Darauf achten das auf gar keinen Fall Wasser hineinspritzt sonst ist die Schokolade hinüber.Die geschmolzene Schokolade auf ein Backpapier gleichmäßig verstreichen (ca. 5 mm dick).

Zunächst ein Teelöffel des Himbeerpulvers darüberstreuen und mit einer Gabel leicht in die Schokolade ziehen. Dann das restliche Fruchtpulver und die gehackten Pistazien darüberstreuen und ggf. leicht andrücken. An einem kühlen Ort und am besten über Nacht trocknen lassen.

 

Weiße Schokolade mit gerösteten Mandeln und Mohn

Weiße Bruchschokolade mit gerösteten Mandeln und Mohn

Zutaten

400 g weiße Schokolade
1 gehäufter EL Mohn
3 gehäufte EL gehobelte Mandeln

Zubereitung

In eine erhitzen Pfanne gehobelte Mandeln geben und goldbraun rösten. Sobald die Mandeln Farbe annehmen, sofort herausnehmen und auf einem Teller auskühlen lassen.

In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen und den Mohn hineinrühren. Dann die die geschmolzene Schokolade wieder auf ein Backpapier gleichmäßig verstreichen (ca. 5 mm dick). Mit den gerösteten Mandeln bestreuen und mit einem kleinen Löffel vorsichtig andrücken. An einem kühlen Ort und am besten über Nacht trocknen lassen.

 

 

 

Die Schokolade in beliebige Stücke brechen, hübsch verpacken und verschenken!

 

 

Ein Gedanke zu „Bruchschokolade in verschiedenen Variationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.