Double Chocolate Muffins

Double-Chocolate Muffins

Nachgekocht nach einem Rezept von Vegetarian Diaries, sind diese Schokoladen-Muffins bestens geeignet für wahre Schoko-Junkies. Durch die verschiedenen Schokoladensorten wird die Schoki-Sucht befriedigt und durch die saure Sahne kann man die Muffins auch fast ohne Reue genießen und auch mal 2x zugreifen.

Double Chocolate MuffinsZutaten (für 12 Muffins):

  • 80 g flüssige Butter
  • 230 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 2 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 Eier
  • 300 g saure Sahne
  • 70 g brauner Zucker

Zubereitung:

Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Die flüssige Butter mit den Eiern, saurer Sahne und dem braunen Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts verqurilen. In einer weiteren Schüssel Mehl, Kakaopulver, Natron, Backpulver miteinander vermischen. Die Schokoladen grob hacken.

Die Mehlmischung über die flüssige Masse sieben, die Schokolade dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Muffinform fetten/mit Papierformen auslegen oder auch (wie hier) Silikonformen verwenden. Die Teigmischung in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 18 Minuten backen. Mit einem Schaschlik-Spieß/Zahnstocher oder Ähnliches in ein Muffin testweise stechen. Bleibt noch Teig kleben, Muffins noch für kurze Zeit im Backofen behalten.

 

 

Ein Gedanke zu „Double-Chocolate Muffins

  1. Pingback: White Chocolate Blueberry Muffins | Ernährungsmagazin.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.